Orgel der Westerhuser Kirche

Die Orgel der Westerhuser Kirche wurde 1642/43 von Jost Sieburg gebaut. Er verwendete dabei Register aus der Vorgängerorgel von ca. 1500; Praestant 4′, Quintadena 8′, Oktave 2′, Quinte 1 1/3′ und der Diskantbereich der Trompete sind also rund 500 Jahre alt. Die Trompete gehört damit zu den ältesten Lingualregistern weltweit. Die Orgel ist mitteltönig gestimmt.

Die Orgel am 29.04.2017.

Klangbeispiel: